Leb wohl, Judas …
  • Zum Inhalt
  • Mitwirkende

Leb wohl, Judas …


Zum Inhalt

Bereits am 6. Dezem­ber 2019 gibt es die nächs­te Pre­mie­re im Fest­saal!

„Leb wohl, Judas …“

eine Tra­gö­die in 3 Akten von Ire­neusz Ire­dyn­ski

Regie: Hei­de­lin­de Weis

Der Autor funk­tio­niert ein bibli­sches Motiv um: Durch phy­si­sche, beson­ders aber psy­chi­sche Fol­ter erpresst, gibt der „Judas“ genann­te Mann auf, als er anneh­men muss, dass auch „die klei­ne Blas­se“ ihn ver­ra­ten hat. Aber das Mäd­chen, eigent­lich noch ein Kind, weicht nur der nack­ten Bru­ta­li­tät. Die Lie­be kann sich nicht gegen­über dem Ver­rat behaup­ten.

wei­te­re Vor­stel­lun­gen:

Sams­tag, 7. Dezem­ber, Frei­tag, 13. Dezem­ber, Sams­tag, 14. Dezem­ber 2019

Frei­tag, 10. Jän­ner, Sams­tag, 11. Jän­ner 2020

jeweils um 19.30 Uhr im Fest­saal der HTL Vil­lach

Ein­tritt: frei­wil­li­ge Spen­den

Leb wohl, Judas …


Mitwirkende

  • Regie

    Heidelinde Weis

  • Regieassistenz

    DI Nina Lorber

  • Darstellerinnen

    Ajla Ramic
    Elena Fillei

    Jeanette Wultsch

  • Darsteller

    Jonathan Tuttlies
    Patrick Schorn

    Killian "Tiffy" Chyba

  • Technik

    David Woliasky

  • Kostüme

    Michaela Wuggenig

  • Bühnenbild

    DI Nina Lorber

  • Fotos

    DI Tine Steinthaler

Schliessen